Wie ziehen alle an einem Strang?

Wenn Fachabteilung und IT ein gemeinsames Projekt aufsetzen, dann gibt es oft Missverständnisse. Nur selten besteht wirklich Klarheit über den gemeinsamen Weg zum Erfolg. GJC versteht die Softwareentwickler ebenso wie die fachlich oder betriebswirtschaftlich Verantwortlichen. Deshalb kann GJC als neutraler Dritter die Leistungsbereitschaft aller Beteiligten bündeln und in die richtigen Bahnen lenken.

Dabei begleitet GJC das Projekt nicht nur oberflächlich, sondern bringt ihre tiefen IT-Kenntnisse ein. GJC begleitet den gesamten Softwareentwicklungsprozess, klärt Verantwortlichkeiten und verteilt Aufgaben. GJC führt Methoden und Instrumente ein, die eine klare Linie für den gesamten Software-Lifecycle vorgeben und teure Nachbesserungen vermeiden. Schließlich sorgt GJC auch dafür, dass die vollständige Dokumentation, also auch Installations-, Betriebs- und Wartungsdokumente, rechtzeitig und vollständig zur Verfügung steht.