Wie gehen Sie an den Start?

Bei der Einführung neuer Serviceprodukte entscheidet der Start maßgeblich über den Erfolg. Gleichzeitig müssen solche Neuerungen möglichst reibungslos ins Unternehmen integriert werden. Im Projektmanagement fasst GJC die Koordination aller notwendigen Prozesse und Vorbereitungen für den Kunden zusammen.

GJC erstellt einen realistischen Zeitplan und arbeitet konsequent auf das Projektziel, den Rollout hin. Dabei haben die Mitarbeiter von GJC immer das Verhältnis von Zeit, Qualität und Kosten im Blick. Gemeinsam mit den Projektbeteiligten wählt GJC eine Strategie zur Inbetriebnahme und bereitet dafür die Strukturen gezielt vor. Von der Schulung bis zum Monitoring der Funktionalität hat GJC das Serviceprodukt als Ganzes im Blick und arbeitet an einer stetigen Verbesserung der Betriebsabläufe.